zurück

Kindergartenreise zum Schloss Wart

Kindergartenreise zum Schloss Wart
Kindergartenreise zum Schloss Wart

Nachdem in unserem Kindergarten während vier Wochen das kleine Gespenst zu Besuch war, machten wir uns bei schönstem Sommerwetter auf den Weg zum Schloss Wart. Wir wollten nachschauen, ob auch dort ein Gespenst haust. Wir durften über schmale Wendeltreppen den hohen Turm erklimmen und Seifenblasen vom kleinen Balkon schweben lassen. Und tatsächlich entdeckten wir dort auch eine Luke, in welcher ganz sicher das Schlossgespenst von Wart wohnt.
Nach diesem spannenden Besuch spazierten wir weiter an einem Biotop voller Fröschen vorbei zu unserer Brätelstelle im schattigen Tobel. Dort genossen wir nach unserem Zmittag ein kühles Fussbad und verbrachten viel Zeit mit Spielen und Entdecken. Der Heimweg in der prallen Sonne war dann für alle recht anstrengend, aber zum Glück wurden wir zurück im Kindergarten mit einer Glace belohnt.

Martina Scheidgen, Kindergartenlehrperson